Zugschlusslaternen am Erz 3 D Wagen

 

im ersten Schritt werden die Drehgestelle wie unter der Rubrik Wagonbeleuchtung mit Radschleifern versehen.

Als nächster schritt werden die Zugschlusslaternen an den Wagon geklebt.
Eine Platine für Zugschlussbeleuchtung wird geätzt und mit einer Sperrdiode, einem Elko und einem Widerstand versehen.
Die Kupferlackdrähte der Zugschlusslaternen und die Drähte von den Drehgestellen werden an diese Platine gelötet.

der fertige Wagon



und der Lichttest auf dem Prüfbrett